Suche
Suche Menü

Datenschutzerklärung

Als Betreiberin der Website profil-bildung.com nehme ich den Schutz der persönlichen Daten der Besucher/innen und Nutzer/innen meiner Seiten sehr ernst. Mit den personenbezogenen Daten, die ich im Zusammenhang mit der Nutzung der Seiten erhalte, gehe ich vertraulich um. Ich beachte dabei die gesetzlichen Datenschutzvorschriften. Mit dieser Datenschutzerklärung möchte ich Sie über meinen Umgang mit Ihren persönlichen Daten informieren und Ihnen die rechtlichen Möglichkeiten in diesem Zusammenhang aufzeigen. In Bezug auf die verwendeten Begrifflichkeiten (z.B. Verantwortliche/r, Verarbeitung) verweise ich auf die Definitionen im Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Inhalte dieser Erklärung:

Verantwortliche

Martina Peters
Michaelstraße 69
41460 Neuss
Telefon: +49 172 2855538
E-Mail: info@profil-bildung.com

siehe auch Impressum dieser Website

Betroffene Personen

  • Besucher/innen und Nutzer/innen des Web-Angebots profil-bildung.com
  • Personen, die mit mir in E-Mail-Kontakt treten möchten

Zweck der Datenverarbeitung

  • Bereitstellung des Web-Angebots mit allen Funktionen und Inhalten
  • Kommunikation mit den Besuchern/innen und Nutzern/innen der Seiten per E-Mail
  • Sicherheitsmaßnahmen

Ihre Rechte als Besucher/in bzw. Nutzer/in der Seiten

Jederzeitiges Widerspruchs- und Widerrufsrecht (Art. 21 DSGVO, Art. 7 Abs. 3 DSGVO)
Sie können der Speicherung der Sie betreffenden Daten jederzeit per E-Mail an info@profil-bildung.com oder durch einen Anruf unter +49 172 2855538 widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung zur Speicherung widerrufen.

Auskunftsrecht (Art. 15 DSGVO)
Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft darüber zu erhalten, ob und in welchem Umfang ich Daten zu Ihrer Person verarbeite. Schreiben Sie dazu bitte eine E-Mail an info@profil-bildung.com.

Berichtigungsrecht (Art. 16 DSGVO)
Sie können jederzeit eine Vervollständigung oder Berichtigung der Sie betreffenden Daten verlangen. Schreiben Sie dazu bitte eine E-Mail an info@profil-bildung.com.

Recht auf Löschung und Einschränkung der Verarbeitung (Art. 17, Art. 18 DSGVO)
Sie können verlangen, dass Sie betreffende Daten unverzüglich gelöscht bzw. eingeschränkt verarbeitet werden.

Recht auf Beschwerde (Art. 77 DSGVO)
Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

Freiwilligkeit

Sie können die Website nahezu in allen Bereichen ohne die Angabe personenbezogener Daten nutzen. Lediglich wenn Sie Kontakt mit mir per E-Mail aufnehmen möchten, bitte ich auf freiwilliger Basis um die Angabe Ihres Namens und gegebenenfalls weiterer Kontaktdaten wie eine Telefonnummer, um antworten zu können.

Speicherung von E-Mails

Ihre E-Mail-Adresse wird auf diesem Weg selbstverständlich ebenfalls übertragen. Bitte teilen Sie mir mit einem kurzen Hinweis in Ihrer Nachricht mit, wenn ich diese Angaben unmittelbar nach Erhalt löschen soll. Ansonsten werde ich die jeweiligen E-Mails bis zum Abschluss der Konversation (z.B. für Nach- bzw. Anschlussfragen) in meinem E-Mail-Postfach speichern. In keinem Fall werde ich Ihre persönlichen Daten ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung an Dritte weitergeben.

Übertragung von Daten über das Internet

Ich bitte zu beachten, dass die Übermittlung von Daten über das Internet in der Regel ungeschützt erfolgt. Auf den Schutz der Übertragung unverschlüsselter E-Mails habe ich beispielsweise keinen Einfluss. Ein Zugriff durch Dritte, die es beispielsweise auf das Ausspionieren der Kommunikation abgesehen haben, ist grundsätzlich möglich. Meine Website ist mit einer SSL-Verschlüsselung geschützt. Sie erkennen dies daran, dass die Adressen der Seiten mit https:// beginnen und bei den meisten Browsern ein entsprechendes Symbol (z.B. grünes Schloss) in der Adresszeile zu sehen ist. Bei den auf diese Weise geschützten Seiten erfolgt die Übertragung der Daten zwischen Ihrem Browser und dem von mir genutzten Webserver verschlüsselt, das heißt nach dem Stand der Technik gegen Einsicht durch Dritte geschützt.

Speicherung von Log-Daten

Beim Zugriff auf Webseiten meines Angebots und auf deren Elemente speichert der Webserver meines Providers automatisch Daten in sogenannten Log-Files. Diese Daten übermittelt Ihr Browser automatisch. Im Einzelnen sind dies:

  • Typ und Version des von Ihnen genutzten Browsers,
  • das von Ihnen verwendete Betriebssystem,
  • die sogenannte Referrer URL,
  • den Hostname Ihres Rechners,
  • das Datum und die Uhrzeit der Anfrage an den Server.

Diese Daten sind keinen Personen zugeordnet. Sie werden auch nicht mit anderen Datenquellen zusammengeführt oder von mir über die von meinem Provider angebotene kumulierte Form (z.B. Gesamtzahl der Zugriffe) hinaus ausgewertet. Ich behalte mir jedoch vor, in Einzelfällen die Daten zu prüfen, wenn es konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung gibt.

Nutzung von „Cookies“

Um die Funktionalität des Web-Angebots zu ermöglichen, verwendet profil-bildung.com in einem sehr reduzierten Umfang sogenannte Cookies. Diese Daten speichert Ihr Browser, um seitenintern oder -übergreifend Funktionen zu ermöglichen. Meine Website nutzt keine Cookies zu Werbe- und Marketingzwecken oder für andere über die Funktionalität hinausgehende Zwecke. Mit der Nutzung der Webseiten und dem Klick auf den entsprechenden Hinweis beim ersten Aufruf stimen Sie der Nutzung dieser Cookies zu. Die Cookies für das Angebot werden lediglich für die Dauer der Sitzung angelegt. Beim Cookie, das die Zustimmung zur Cookie-Nutzung speichert, beträgt die Speicherdauer einen Monat.